Datenschutz  |  Nutzungsbedingungen  |  Faq  |  Kontakt  |  Impressum  |  RSS-Feed
Startseite

Sie befinden sich hier:   Mehr Details...

eMail: Passwort:

19.04.2024 - 10:47 Uhr

 


Die Detailseite zu diesem Eintrag wurde bereits 1002x besucht.


QR-Code

labioplastik

Die Intimchirugie ist ein heikles Thema.
Dies bedarf sehr viel Einfühlungsvermögen, vorallem bei Frauen.
Chirugische Korrekturen bei der Vagina und des Venushügels.
Dadurch wird die sexuelle Lust deutlich gesteigert.
Auch können ästhetische Korrekturen vorgenommen werden.
Nach einem Eingriff kann man ein neues Lebensgefühls genießen.
Solch ein intimchirugischer Eingriff wird in der Regel ambulant durchgeführt.
Eine Operation dauert zwischen dreißig Minuten und eineinhalb Stunden.
Zum Vernähen werden nur die feinsten Nähte verwendet.
Sehr oft werden die inneren Schamlippen verkleinert.
Die Komplikationsrate bei diesen intimen Eingriffen sind sehr gering.
In der Zeit nach der Operation benötigt man ein starkes Schmerzmittel.
In einzelnen Fällen kann es nach einer Operation zu einem Pilzinfektion kommen.
Vor jedem Eingriff wird ein ausführliches Beratungsgespräch geführt.
Die anfallenden Kosten werden nicht von den Krankenkassen übernommen.
Jedoch kann man die Rechnung in der Steuererklärung berücksichtigen lassen.
Nach der Operation kann das Sitzen als sehr unangenehm empfunden werden.
Nach der Operation sollte man sich mindestens eine Woche Auszeit nehmen.
Nach sechs Wochen kann man wieder den Sport nachgehen.
Während der Periode kann ein Eingriff auch erfolgen.
Ambulante Eingriffe steigert das Lustempfinden erheblich.
Zu lange Schamlippen erzeuge eine große Unsicherheit bei den Frauen.
Durch einen großen Hautüberschuss kommt es zu funktionellen Problemen.
Die modere Intimchirugie garantiert einen risikenarmen Eingriff.
Viele empfinden nach der Schamlippenverkleinerung ein gesteigertes Lustempfinden.
Das überschüssige Gewebe kann einfach und sanft entfernt werden.
Der Klitorismantel wird gestrafft.
Es soll eine stimmige und harmonische Korrektur erreicht werden.
Bei Befolgung der Empfehlungen verläuft die Wundheilung unproblematisch.
Vor der Operation muss man sich einer kurzen Untersuchung unterziehen.
Durch die Verengung der Scheide wird die sexuelle Lust gesteigert.
Sehr viele Frauen sind unzufrieden mit ihrem Intimbereich.
Durch Unterspritzung können die Schamlippen vergrößert werden.
Die operativen Techniken sind bereits sehr ausgereift.
Bei solchen Operationen entstehen kaum Narben.
Jedoch können auch Nachkorrekturen möglich sein.
Eine stationäre Nachsorge ist bei solchen Operationen nicht nötig.
Dadurch können die entsprechende Bereich intensiver stimuliert werden.
Die völlige Wiederherstellung des Jungfernhäutches ist auch möglich.
Das Jungfernhäutchen kann naturgetreu wiederhergestellt werden.

Kategorie: Familie-und-Erziehung=>Dienstleister
Webadresse: www.sensible-intimchirurgie.de/de/schamlip...
Eingetragen am: 04.03.2014
Bewertungen: 2
Bewertet mit:    5 von 10 möglichen Punkten
Thema: Webseite
Keywords: labioplastik
Sprachen:
Diesen Eintrag: Bewerten
Link defekt?
Regelverstoss?
Hier melden!


Nicht das Richtige für Sie? Suchen Sie auch bei...

GoogleLinkdino  |  Web  |  Yahoo

Zurück


Welchen Browser benutzen Sie am liebsten?

Edge

Firefox

Chrome

Brave

Safari

Opera

einen anderen

Umfragen für die Homepage
Counter
 
Anzeige


Anzeige
Banner 1

Nutzungsbedingungen  |   Faq  |   Kontakt  |   Impressum  |   Backlink  |   Suchboxen  |   Sitemap

Copyright © 2013 -2024 by p3xHosting.de alle Rechte vorbehalten - Script: FULL SEO Servive

Seite generiert in 0.9959 Sekunden